Concorde card casino

concorde card casino

Weil "Pokerkönig" Peter Zanoni, Betreiber von 12 " Concord Card Casinos ", einen millionenschweren Steuerstreit mit dem Land Vorarlberg. Peter Zanoni, Gründer und Geschäftsführer der Concord Card Casino Gruppe, kämpft seit mehr als 23 Jahren für privates Pokern in Österreich. Durch ihre Innovationskraft begeistert die Concord Gruppe mit zahlreichen Angeboten PokerspielerInnen aus der ganzen Welt und gilt als leuchtendes Beispiel.

Video

Concord Card Casino will drohende Schließung abwenden

Concorde card casino - mehr

Betriebs GmbH; und je 70 Prozent der Casino-Equipment GmbH und der Card Casino und Gastronomiebertiebs GmbH. Alleingesellschafterin der insolventen CBA ist die Cristall Holding GmbH, die zu 80 Prozent der Zanoni Privasstiftung und zu 20 Prozent der Actus Consulting GmbH gehört. Ohne Buy-in gehen die Spieler dort jeden Dienstag an den Start. Peter Zanoni, Gründer und Geschäftsführer der Concord Card Casino Gruppe, kämpft seit mehr als 23 Jahren für privates Pokern in Österreich. Über uns Save the date Restaurant Jobs Kontakt. Im CCC Bregenz stand gestern das Tryout Tuesday auf dem Turnierkalender, dazu hatten sich nur 6 Spieler eingefunden. concorde card casino

0 Kommentare zu „Concorde card casino

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *