Briefkastenfirma legal

briefkastenfirma legal

Deutscher Bundestag. WD 5 - - / Mögliche legale Gründe für Briefkastenfirmen. Dokumentation. Wissenschaftliche Dienste. Wie einfach ist es eigentlich, eine Briefkastenfirma zu gründen?. Durch die Panama Papers sind sie wieder in den Fokus gerückt: Die Briefkastenfirmen. In Filmen und Kriminalromanen werden sie zumeist als.

Video

Wie kannst du mit deinem Unternehmen steuern sparen Eine legale Steuertrategie Ok, dann nennen Sie mir doch bitte zwei oder drei nachvollziehbare Gründe für eine Briefkastenfirma in Panama. Ein Datenaustausch mit den Dienstbetreibern findet nicht statt. Ein riesiges Datenleck bei der Wirtschaftskanzlei Mossack Fonseca in Panama, die Briefkastenfirmen in vielen Staaten gründet und für ihre Kunden verwaltet, bringt nach Recherchen internationaler Medien Hunderte Politiker, Sportler und zahlreiche Banken in Erklärungsnot. Briefkastenfirmen werden vorwiegend in einem der Steuerparadiese wie Panama, top-model biz spiele kostenlos britischen Jungferninseln oder den Kaimaninseln in der Karibik gegründet. Briefkastenfirma legal Corporate Services bietet gegen eine Gebühr von Dollar eine Scheindirektorin. briefkastenfirma legal

0 Kommentare zu „Briefkastenfirma legal

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *