Pool billard 8 ball regeln

pool billard 8 ball regeln

Kennt ihr das auch: Jedes Mal gibt es Diskussionen um die Spielregeln. Und jeder hat mal gehört, dass die „offiziellen“ Regeln dies und das. I. Allgemeine Poolbillard Regeln . Lageverbesserung auf dem ganzen Tisch (Weiße „Ball in Hand“). . Der Aufbau beim 8 - Ball. Die offiziellen 8 - Ball - Regeln. Eine einfache Zusammenfassung der Pool - Billard - Spielregeln für das " 8 - Ball ". Quelle: eurofactbook.eu. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein Spieler beim Break alle Kugeln einer Lucky red casino online versenkt, kann er entweder die andere Farbe oder direkt die schwarze Acht wählen. Eine Kugel ist dann unkorrekt versenkt, wenn 1. Wer drei Fouls hintereinander macht, verliert das Spiel nur beim 9-Ball. Dies fuehrt dazu, dass nach dem Stoss in jedem Falle der Gegenspieler an der Aufnahme ist. Ist der Tisch offen und die "8" ist die Kugel, die als erstes angespielt wird, so kann keine Halbe oder Volle zum Vorteil des Spielers versenkt werden. Ein Spieler bleibt so lange an der Aufnahme, wie es ihm gelingt, angesagte Objektkugeln korrekt zu versenken oder bis er das Spiel gewinnt.

Video

2011-01 Brunner-Steinlage 8-Ball, Pool Billard Bundesliga

0 Kommentare zu „Pool billard 8 ball regeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *